Aus Freude am guten Brot

Brot ist alltäglich - und dennoch immer wieder besonders. Wir sind nicht nur leidenschaftliche Brothersteller, sondern ebenso leidenschaftliche Brotkonsumenten. Deshalb haben wir uns diesen Grundsätzen verschrieben:

1. Natürliche Rohstoffe. Für unsere Rohstoffe verwenden wir Rohstoffe, die möglichst wenig verändert sind. Zusatzstoffe versuchen wir weitgehend zu vermeiden. Palmöl oder genmanipulierte Rohstoffe schliessen wir vollständig aus. Alle Rohstoffe, die wir einkaufen, werden entsprechend geprüft.

2. Die richtige Herstellung. Brot kann auf unterschiedliche Art und Weise hergestellt werden. Als Grossbäckerei verfügen wir über vielfältige Möglichkeiten. Dabei versuchen wir immer, die Qualität zu maximieren. In der Wahl der richtigen Herstellungsart steht immer die Qualität im Vordergrund.

3. Rohstoffe aus der Schweiz. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir unsere Rohstoffe aus der Region beziehen, soweit sie verfügbar sind. Mit unseren Lieferanten pflegen wir denn auch langjährige Beziehungen. Weil wir uns als Lebensmittelhersteller immer sicher sein müssen, dass die Qualität jeden Tag stimmt.

4. Frisches Brot. Brot hat mit Wärme zu tun, schliesslich wird jedes Brot gebacken. Wir meinen, dass man Brot am besten nicht wieder einfrieren soll. Deshalb ziehen wir Frischbrot den anderen Convenience-Stufen vor. Ein schön gebackenes Brot, im richtigen Bäckerofen gebacken garantiert den besten Genuss. Kommt dazu, dass Frischbrot nachweislich ökologischer ist als TK-Brote zum Aufbacken.